Klasse B mit Schlüsselzahl 96

B 96 ist keine eigene Führerscheinklasse, sondern nur eine Ausdehnung der Klasse B. Im Vergleich zu Klasse B ist man flexibler in der Wahl des Zugfahrzeugs und des Anhängers. B 96 kann auch zusammen mit der Klasse B beantragt werden. Es muss für B 96 keine Prüfung abgelegt werden. Für die Erteilung muss lediglich die Teilnahme an einer speziellen Schulung nachgewiesen werden.

Klasse B mit Schlüsselzahl 96 - Allgemeine Information

Mindestalter: 18 Jahre; ab 17 jahre nur mit anerkanntem Begleiter
Voraussetzungen Vorbesitz Klasse B.
Fahrzeuge,
die gefahren werden dürfen:
Zugfahrzeuge der Klasse B plus ein Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg. Die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination darf 4250 kg nicht übersteigen.
Dauer der Fahrprobe (keine Prüfung) 30 Minuten